KAfS Blog

Kein Applaus fur Scheisse

taz durchzogen von Juden? September 9, 2010

oder sind es einfach alles nur Gutmenschen?

Man weiß es nicht!

Angesichts dieses Artikels könnte man auf Beides tippen

Denn:

So ganz klar ist allerdings bis jetzt noch nicht, warum Schechter die Gelbe Karte sah: Klein vermutet, weil es nicht erlaubt ist, einen Gegenstand im Stutzen zu verstecken, unabhängig davon, was dieser Gegenstand ist. Dabei spielt das, findet der International Football Association Board der Fifa, sehr wohl eine Rolle: „Spieler dürfen keine Unterwäsche mit Slogans oder Werbeaufschriften zur Schau tragen“, heißt es eindeutig. „Die vorgeschriebene Grundausrüstung darf keine politischen, religiösen oder persönlichen Botschaften aufweisen.“

und weiter

Regeltechnisch korrekt scheint die Gelbe Karte gegen Schechter also nicht zu sein

Hmm, der Autor hat aber schon verstanden, das der Spieler schon mal gar nicht dazu berechtigt war die Kippa im Stutzen mit zuführen. Und wenn ich keinen Slogan, schon gar keinen religiösen, auf die Unterwäsche malen darf, dann darf ich auch kein solches religiöses Symbol aus dem Stutzen ziehen!

Advertisements
 

Man hätte es doch zum Parkplatz umbauen sollen August 26, 2010

aber die Amies haben ja doch noch ein paar Steine übereinander gelassen. Wenn nicht wäre das vielleciht nicht passiert

Zu deutsch, eine junge frau (19) und ein junger Mann (25) wurden gesteinigt weil sie sich liebten!

Erst flüchteten die Beiden aus ihrem Heimatdorf und ließen sich dann dazu überreden wieder zurück zu kommen. Man gaukelte ihnen vor sie könnten dann Zuhause ganz öffentlich heiraten. Pustekuchen! Die eigenen Verwandten haben die Beiden reingelegt und an die Taliban verraten. Die haben dann einen Prozess geführt und die Beiden zum Tod durch Steinigung verurteilt.

Am Sonntag wurde die Steinigung dann auf dem Marktplatz durchgeführt. Taliban und angehörige der Beiden waren die ersten die Warfen. Unter anderem acuh Vater und Bruder des jungen Mannes.

Auch wenn ich kein Freund der USA bin, aber man hätte Afghanistan direkt zum Parkplatz umbauen sollen. Einfacher wäre es gewesen!

Quelle: New York Times

 

Psst, sag kein Wort

Filed under: fail,Religion — kafsblog @ 8:37 am
Tags: , , , , , , , , ,

Vor allem wenn du Moslem bist und danach gefragt wirst:

Quelle: Spiegel Online

Siehe auch fefe, der war nämlich schneller

 

Israel einigt die arabische Welt Juni 10, 2010

Filed under: Politik,Religion — kafsblog @ 6:41 pm
Tags: , , , , , ,

Der türkische Premier Erdogan wird der neue Robin Hood der arabischen Welt und Frontkämpfer gegen Israel!

Tja, Israel, das habt ihr jetzt davon!

Quelle: Spiegel Online

 

Hauptsache die Kinderschänder werden weiter Bezahlt

Filed under: fail,Politik,Religion — kafsblog @ 6:20 pm
Tags: , , , ,

Der Staat muss sparen! Ist bekannt, aber!!!!!

Hunderte Millionen Euro!!!

Kein Applaus für die Kirche!

Quelle: Spiegel Online