KAfS Blog

Kein Applaus fur Scheisse

SpiegelTV über die Hartz 4 Kneipe September 21, 2010

 

Hartz IV Beratung vor Ort September 10, 2010

Filed under: fail,Hartz 4 — kafsblog @ 8:08 am
Tags: , , , , , , , ,

Jetzt brauchen die Hartz IVler gar nicht mehr die Kneipe verlassen, denn sie werden nun direkt vor Ort beraten.

Dann gibt es das 0,3 Liter Pils auch noch für 1,20 € da kann man dann ja direkt mal eins mehr trinken.

Helmut (45) ist Stammgast. Dass er jetzt sogar von da aus seine Hartz-IV-Probleme lösen kann, findet er großartig. „Auf den Ämtern habe ich immer Schweißperlen auf der Stirn“, sagt er und nippt am frisch gezapften Bier (0,3 Liter, 1,20 Euro), bezahlt vom Hartz-IV-Gehalt. Dann stellt er fest: „Hier steht man nicht so unter Druck.“

Schon dieser erste Absatz hat es in sich.

  •  „Stammgast“ das macht er also vom Hartz IV anstatt sich arbeit zu suchen!
  • „bezahlt vom Hartz-IV-Gehalt“ WTF? Das ist kein Gehalt sondern eine Sozialleistung
  • „Hier steht man nicht so unter Druck.“ soll heißen das ihm da keiner einen Job vorschlagen will?!?

Und weiter:

Für die „intimeren Gespräche“ stellt der Wirt sein Hinterzimmer zur Verfügung.

Dort sitzt Eva (33) und macht ihrem Ärger bei Carsten Paschen Luft. Die alleinerziehende Mutter ist seit acht Jahren arbeitslos. Jetzt macht das Amt Druck. Sie soll wieder auf den Arbeitsmarkt. Wollen tut sie das aber nicht so richtig.

Oh, die arme Frau! Das soll sie doch glatt arbeiten gehen! Buhu! Wie kann das Amt nur, pfui, pfui!

Quelle: Bild.de

 

Die einen Lügen sich selbst in die Tasche August 27, 2010

Filed under: fail,Hartz 4,Internet,Politik — kafsblog @ 6:43 am
Tags: , , , , , , , , , ,

und die Anderen glauben es auch noch!

Da glaubt doch echt jemand, dass die lieben Hartz IVler in einer solchen Studie die Wahrheit sagen. *lach

Als wenn die sich da hin stellen und sagen:

Ne, Bock hab ich keinen! Ich tue nur so um die Kohle zu kriegen!

oder

Dat dritte Blag? Dat war wegen der Kohle!

Quelle: F!XMBR

 

Hartz IVler sind ja so strebsam August 26, 2010

Filed under: fail,Hartz 4,Internet — kafsblog @ 11:55 am
Tags: , , , , , , ,

Oder anders gesagt:

Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast!

20 Stunden pro Woche? Wow! Doch so wenig! Wenn die bahn mal wieder ein wenig Verspätung hat, bin ich so lange in der Woche unterwegs um meine,mindestens, 45 Stunden die Woche abzureißen.

erziehen diese Bezieher des staatlichen Arbeitslosengelds II teilweise kleine Kinder unter sieben Jahren oder pflegen Angehörige.

WTF? Ich habe auch ein Kind unter 7 Jahren. bei uns bekommt keiner Hartz VI! Warum? Ich gehe arbeiten und verdiene Geld! Und zu allem Überfluss, oder auch Luxus, geht meine Frau auch arbeiten.
Zauberwort: Kindertagesstätte und Tagesmutter
So sorgen wir also noch dafür das andere Leute auch einen Job.

Nach Erkenntnissen aus der Studie sind die meisten Hartz-IV-Empfänger bereit, auch eine nur gering bezahlte Arbeit anzunehmen.

Nur etwa 350 000 zur Arbeitssuche verpflichtete Hartz-IV-Bezieher gehen der Studie zufolge weder irgendeiner Tätigkeit nach noch unternehmen sie Anstrengungen bei der Jobsuche. Bei dieser Gruppe handelt es sich laut IAB zum großen Teil um ältere Hilfsbedürftige, die sich gesundheitlich als stark eingeschränkt beschreiben.

OK, das die (boulevard-) Medien vor allem die Vollpfosten vor die Kamera zerren ist klar. Aber auch aus persönlicher Erfahrung kenne ich also nur Leute die zu den ca. 350.000 gehören, aber blöderweise kein körperliches Gebrechen haben.

WTF?

Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast!!!

Kein Applaus für Hartz IV Schmarotzer!

Quelle: Focus Online

 

Das ist die echte Hartz IV Mentalität

Filed under: fail,Hartz 4 — kafsblog @ 7:15 am
Tags: , , , , ,

Bad Kreuznach. Lidl am Brückes.

Eine etwa 25jährige, hochschwangere Frau unterhält sich zwischen den Supermarktregalen stehend mit einer Bekannten.

Schwangere: “Ich war uff em Sozialamt und hab dene gesaht, dass die Bud zu kleen is für drei Kinner und dass ich langsam mo neue Klamotte brauch unn e neues Bett unn Matzratze (sie zählte noch einige Weitere Dinge auf)… Do honn die uffem Amt gesaht, dass ich nur Geld für die Erstausstattung kriehn unn sunscht nix!”
Bekannte: “Das is jo e Sauerei, unn wie solch Du das alles noch bezahle, wenn dei drittes Kind do is?”
Schwangere: “Das hab ich die Amtstussi aach gefroht, hab der gesaht, dass das e Frechheit is, dass ich jetz schon drei Steuerzahler uff die Welt gebracht hab unn vom Amt krieht mer kee Pennig!”

Quelle: Belauscht.de

 

Bildungsgutscheine für Kinder August 12, 2010

Filed under: Hartz 4,Politik — kafsblog @ 3:06 pm
Tags: , , , , , , , , ,

Die leyenhafte Arbeitsministerin plant ja jetzt Bildungsgutscheine für Kinder. Sie möchte den Hartz IV Familien nämlich kein Geld in die Hand geben.
Und da sage ich nur Richtig so! Gratulation!
Und schon hat sich meine Begeisterung aber wieder eingekriegt und ich muss sagen, aber.
Aber was ist mit den Kindern von nicht Hartz IV Empfängern?
Ja da können die Eltern die Bildungskarte kaufen? WTF?
Richtig! Sollen doch die geringverdiener dafür zahlen!
Es wird immer davon geredet das Bildung angeblich nur dem zuteil wird der Geld hat. Bullshit sage ich da nur. Bullshit!
Aus den Reihen der CSU wir dann auch schon moniert das die Kinder mit der Chipkarte stigmatisiert werden.
Hmm, vielleicht was dran.
Also, Bildungskarte für alle Kinder! Kostenlos! Als Investition in die Zukunft. Aber da denkt wieder keiner dran. Man investiert lieber die in Intendanten der öffentlich Schlechten.

 

Streichliste der Bundesregierung Juni 10, 2010

Filed under: Hartz 4,Politik — kafsblog @ 6:13 pm
Tags: , , , , , ,

Tja, das Sparpaket trifft auch Hartz 4 Empfänger.

Warum? Warum nicht!!!

Wenn man mal liest was so alles eingespart werden soll:

Was der befristete Zuschlag sein soll müsste ich noch googeln, aber die restlichen Punkte wundern mich eher!
Wieso gibt es das so wieso für Leute die nicht arbeiten? Die nicht selbst für ihre Versorgung leisten?

Rentenversicherung! Pah, das ist doch sowieso die Höhe! Geld in eine Versicherung einzuzahlen für die Andere schwer schuften müssen!

Elterngeld?????????????? Der Hammer!!!!!
Nicht arbeiten aber poppen können und dafür noch mit Elterngeld belohnt werden? Man sollte Harz 4lern die Verhütung aufdrängen. Spritze für den Mann und die Frau und gut ist. Wer nicht zur Spritze kommt, Leistung kürzen! Wer dann Nachwuchs bekommt, Pech gehabt!

Natürlich sollte der Sachbearbeiter die Möglichkeit haben Maßnahmen abzuweisen und Gelder nicht zur Verfügung zu stellen wenn er der Meinung ist das dass rausgeschmissenes Geld ist!
Schluss mit den Klagen! Für sowas sollten die gar keine Anwaltskostenübernahme bekommen!

Mir hat auch keiner einen Zuschuss zu den Heizkosten gegeben! Ich musste auch von meinem erarbeiteten Geld die Mehrbelastung schultern!

Endlich mal Applaus für die Regierung!

Aber: Man kann noch mehr sparen!

Quelle: Spiegel Online

 

Hartz 4 und Schwanger

Filed under: fail,Hartz 4 — kafsblog @ 8:13 am
Tags: , , , , ,

Gerade gehört:

In der KiTa in die meine Tochter geht ist eine Hartz 4 Familie mit 2 Kindern. Beide Kinder haben eine mehr oder weniger schwere Behinderung, die allerdings nicht angeboren ist, sondern anerzogen!
Sprich die Eltern haben versäumt  rechtzeitig oder überhaupt zu den Vorsorgeuntersuchungen zu gehen und damit Krankheiten verschleppt und ihren Kindern dadurch eine Behinderung verpasst.

Diese Familie hat nichts besseres zu tun als in der Kiste nicht auszupassen und nun Schwanger zu sein!
Hallo!!!!! Geht es noch!!!!!!!!

Ihr sollt arbeiten gehen und Eure Kinder mal selbst ernähren und nicht noch mehr in die Welt setzen die ich dann mit meinen Steuergeldern bezahlen muss!

 

Bitte keine satirischen KZ-Vergleiche im Kabarett März 4, 2010

Filed under: Hartz 4,Internet,Nazikeule — kafsblog @ 5:17 pm
Tags: , , , , ,

Der Kaberettist Michael Lerchenberg hatte in einer „Predigt“ Westerwelles Äußerungen zu Hartz IV satirisch kritisiert und überspitz. Er sagte

Westerwelle wolle nun alle „Hartz IV“-Empfänger „in den leeren, verblühten Landschaften zwischen Usedom und dem Riesengebirge“ sammeln.

Er fügte hinzu: „Drumrum ein Stacheldraht – haben wir schon mal gehabt. Zweimal am Tag gibt’s a Wassersuppn und einen Kanten Brot. Statt Heizkostenzuschuss gibt’s zwei Pullover von Sarrazins Winterhilfswerk, und überm Eingang, bewacht von jungliberalen Ichlingen im Gelbhemd, steht in eisernen Lettern: ‚Leistung muss sich wieder lohnen‘.“

Es ist natürlich klar das alle „Gutmenschen“ und der Zentralrat der Juden, in Person von Charlotte Knobloch, schreien müssen wie schlimm das doch ist. Bloß keine Witze über deutsche Geschichte machen!

Entweder voll demut und unterwürfigkeit darüber berichten oder totschweigen.

Quelle: RP-Online, RP-Online

 

Migranten benötigen öfter Hartz 4 Februar 19, 2010

Filed under: Hartz 4,Internet,Politik — kafsblog @ 9:37 pm
Tags: , , , , ,

Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo anaylisiert die Situation der Hartz 4 Empfänger und kommt zu dem Schluss das Migranten doppelt so oft auf Sozialhilfe angewiesen sind und beruft sich auf eine 3 Monate alte Studie des Bundesarbeitsministerium.

Geringe Qualifikationen sind wohl mit Schuld an der Situation.

Andererseits aber drängt sich der Verdacht auf, dass unser in Deutschland so angefeindetes Sozialsystem immer noch attraktiv genug ist, dass es eine massenhafte Einwanderung in die sozialen Netze auslöst – was das Prinzip der Einwanderung, in einem fremden Land durch eigener Hände Arbeit sein Glück zu finden, auf den Kopf stellte.

Bei stattlichen gerade mal 19% Migranten an der Gesamtbevölkerung in Deutschland liegt der Anteil bei Hartz 4 bei 28%.

Tja, was will uns diese Werbesendung sagen?

Quelle: RP-Online