KAfS Blog

Kein Applaus fur Scheisse

Man hätte es doch zum Parkplatz umbauen sollen August 26, 2010

aber die Amies haben ja doch noch ein paar Steine übereinander gelassen. Wenn nicht wäre das vielleciht nicht passiert

Zu deutsch, eine junge frau (19) und ein junger Mann (25) wurden gesteinigt weil sie sich liebten!

Erst flüchteten die Beiden aus ihrem Heimatdorf und ließen sich dann dazu überreden wieder zurück zu kommen. Man gaukelte ihnen vor sie könnten dann Zuhause ganz öffentlich heiraten. Pustekuchen! Die eigenen Verwandten haben die Beiden reingelegt und an die Taliban verraten. Die haben dann einen Prozess geführt und die Beiden zum Tod durch Steinigung verurteilt.

Am Sonntag wurde die Steinigung dann auf dem Marktplatz durchgeführt. Taliban und angehörige der Beiden waren die ersten die Warfen. Unter anderem acuh Vater und Bruder des jungen Mannes.

Auch wenn ich kein Freund der USA bin, aber man hätte Afghanistan direkt zum Parkplatz umbauen sollen. Einfacher wäre es gewesen!

Quelle: New York Times

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s