KAfS Blog

Kein Applaus fur Scheisse

Bild „kämpft“ für den Drogenbesitz August 19, 2010

Filed under: fail,Internet — kafsblog @ 7:17 am
Tags: , , , ,

OK, ein wenig reißerisch,  aber es geht auch um die Bild Zeitung.

Der schwerkranke Berliner Tierpfleger ist mit 4,9 Gramm Marihuana Samen, die er laut eigener Aussage als teil seiner Schmerztherapie konsumiert, bei der Durchreise in Bali dabei. Tja, da ist das leider zurecht verboten! Eine ärztliche Bescheinigung das es sich bei den Marihuana Samen um ein Medikament handelt, hatte der  vertrauenerweckende Mann nicht dabei.

Die Staatsanwaltschaft fordert 8 Jahre haft. Bei der Bild sieht das so aus:

Der Berliner Tierpfleger wurde auf der Insel verhaftet, weil er 4,9 Gramm Marihuana-Samen bei sich hatte. Die Staatsanwaltschaft fordert acht (!) Jahre Haft.

Tja, in Deutschland können der Bild die Starfen nicht hoch genug und nicht reißerisch genug sein, aber im Ausland ist das ja was anderes.

Der Berliner hätte sich mal besser schlau gemacht was die örtlichen Bestimmen zum Besitz von Marihuana sagen, sei es auch nur wirklich zur Schmerztherapie!

Deshalb sage ich:
Er sitzt zu recht!

Ich wünschte in Deutschland würde man auch mal härtere Haftstrafen vorsehen!

Quelle: bild.de

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s