KAfS Blog

Kein Applaus fur Scheisse

Der Erdogan und die wilden Forderungen März 25, 2010

Filed under: Politik — kafsblog @ 8:46 am
Tags: , , ,

Der türkische Ministerpräsident Erdogan hat mal wieder einen wahnsinnig tollen Erguss von Scheiße losgelassen:
Türkische Gymnasien in Deutschland!

Denn nur wer seine Heimatsprache kann, kann auch eine andere Sprache lernen!

Dazu fallen mir gleich mehrere Sachen ein:
1. Hat den schonmal Jemand auf Drogen getestetV
2. Die Idee ist genial! Ja GENIAL! Denn:
Wenn es türkische Schulen (Gymnasium wird ja maximal 1 Bundesweit) in Deutschland gibt, könnte man an deutschen Schulen mal wieder erkennen wo manm ist! Und die Anderen, vorwiegend Deutschen Schüler, könnten endlich mal wieder richtig was lernen!
3. In Deutschland lebende Türke haben ja wohl die Pflicht Deutsch als erste Sprache zu lernen! Klar ist Deutschland so blöd und bietet alle wichtigen und unwichtigen Formulare in einer türkischen Übersetzung an, aber das müsste ja nicht sein. Umgekehrt ist es mir auf jeden Fall nicht bekannt.
4. Die türkischen Schulen würden nur die parallel Gesellschaft fördern weil die Schüler noch weniger gezwungen wären die (verhasste) Sprache ihres (verhassten) Gastlandes sprechen zu müssen!
5. Soll doch jeder Türke, oder sonstiger Migrant, dem es hier nicht gefällt das Land verlassen und dahin gehen wo er sich besser fühlt. Hier wird niemand mit Zwang gehalten!
Das Problem bei der Sache ist nur, das Deutschland ein so schönes soziales System hat das es zum Beispiel in der Türkei nicht gibt! Da zahlt der Staat halt nicht für die zig köpfige Familie.
6. Erdogan ist in meinen Augen ein Rassist!
Er ist nämlich der Meinung das die Muslime, die Türken im speziellen, das beste sind was auf der Erde wandelt. Dies wird übrigens nur durch Zugehörigkeit zum Islam erreicht!
7. Die Türken sind genauso Massenmörder wie die Deutschen zur Nazizeit! Mit dem Unterschied das man seine Verbrechen nicht eingestehen will!
Bis heute leugnen die Türken die Verbrechen an den Armeniern und die massenweise Vernichtung von ihnen.
Zudem gibt es auch heute noch einen ausgeprägten Rassismus gegenüber Kurden die gerne als Nichttürkisch angesehen werden.
Vom Kapmf der Muslime gegen die Juden wollen wir mal gar nicht reden!

Werbeanzeigen
 

Bitte keine satirischen KZ-Vergleiche im Kabarett März 4, 2010

Filed under: Hartz 4,Internet,Nazikeule — kafsblog @ 5:17 pm
Tags: , , , , ,

Der Kaberettist Michael Lerchenberg hatte in einer „Predigt“ Westerwelles Äußerungen zu Hartz IV satirisch kritisiert und überspitz. Er sagte

Westerwelle wolle nun alle „Hartz IV“-Empfänger „in den leeren, verblühten Landschaften zwischen Usedom und dem Riesengebirge“ sammeln.

Er fügte hinzu: „Drumrum ein Stacheldraht – haben wir schon mal gehabt. Zweimal am Tag gibt’s a Wassersuppn und einen Kanten Brot. Statt Heizkostenzuschuss gibt’s zwei Pullover von Sarrazins Winterhilfswerk, und überm Eingang, bewacht von jungliberalen Ichlingen im Gelbhemd, steht in eisernen Lettern: ‚Leistung muss sich wieder lohnen‘.“

Es ist natürlich klar das alle „Gutmenschen“ und der Zentralrat der Juden, in Person von Charlotte Knobloch, schreien müssen wie schlimm das doch ist. Bloß keine Witze über deutsche Geschichte machen!

Entweder voll demut und unterwürfigkeit darüber berichten oder totschweigen.

Quelle: RP-Online, RP-Online

 

Bildmitarbeiter zu blöd für Recherche

Filed under: Internet — kafsblog @ 4:54 pm
Tags: , ,

Anders läßt sich diese Schlagzeile ja nicht erklären, oder?

Ich meine vor Allem:

Wenn man dann mal hier liest merkt man das die Bild Zahlen ungprüft übernommen hat und direkt darus ein „doof“ machen muss!

RTL.de bläst aber ins selbe Horn

Quelle: Bild.de, RTL.de