KAfS Blog

Kein Applaus fur Scheisse

Luxusschlitten von Steuergeldern Februar 19, 2010

Filed under: fail,Hartz 4,Internet — kafsblog @ 9:16 pm
Tags: , , , ,

Harald Ehlert hat als Geschäftsführer der Treberhilfe Berlin gGmbh, die Obdachlose betreut und die sich aus Steuergeldern finanziert, einen schicken Maserati angeschafft und hält das für eine gute Investition in die „Außenwirkung“ des Unternehmens.

Wer sich jetzt wie ich fragt was eine gGmbH ist hier ein kleiner Auszug aus der Wikipedia:

Die gemeinnützige GmbH (gGmbH) ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, der besondere Steuervergünstigungen gewährt werden.

Die gGmbH wird von bestimmten Steuern ganz oder teilweise befreit, sofern ihre Satzung und tatsächliche Geschäftsführung den Anforderungen des Gemeinnützigkeitsrechts entsprechen. Die Gewinne einer gGmbH müssen für den gemeinnützigen Zweck verwendet werden und dürfen grundsätzlich nicht an die Gesellschafter ausgeschüttet werden.

Naja, wenn er in der Regierung wäre, dann wäre es ja vollkommen normal dass das Volk hungert aber die Oberen die dicken Kisten fahren!

Quelle: sueddeutsche.de

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s